Tag 27 – Irrfahrt mit Schokoladenduft

<<< Tag 26 | Tag 28 >>>

Heute war einer der seltenen Tage, an denen ich meinen am Vorabend geschmiedeten Trainingsplan wirklich umsetzen konnte.

Irrfahrt durch Berlin

Um 9 Uhr hatte ich einen Termin beim Arzt im tiefen Westen Berlins, in Spandau. Ca. 10 km beträgt die Entfernung von meiner Freundin (wo ich derzeit wohne) bis zum Arzt. Also bin ich um 8 Uhr losgefahren und war kurz vor 9 Uhr vor Ort.

Leider war die Arztpraxis nicht mehr existent. Auf Nachfrage wurde mir am Telefon erklärt, dass man nach Prenzlauer Berg in den Berliner Osten (ca. 5 Minuten von meiner eigentlichen Wohnung entfernt) umgezogen sei. Gut, dass ich ohnehin vor hatte heute auch mal meiner Wohnung einen Besuch abzustatten, aber auch ärgerlich insgesamt 2 Stunden halb umsonst auf dem Fahrrad gesessen zu haben. Für das Training und das Kalorien Verbrennen war es aber natürlich eine gute Geschichte 🙂

Insgesamt war ich damit heute knapp über 3 Stunden auf dem Fahrrad unterwegs. Insgesamt 37 km wurden zurückgelegt, was demnach nur ca. 12 km/h entspricht, aber wenn man Ampelphasen und Verkehr mit einbezieht, ist das schon ganz ok.

Sehnsucht nach Verbotenem

Nach der 3-stündigen Radtour gab es heute wieder Sauerkraut mit fettarmen Nürnberger Würstchen. Leider ist es bei mir so, dass ich nach einer salzigen und eher deftigen Mahlzeit immer große Lust auf Süßes verspüre.

Heute musste daher das Nougatcreme-Glas herhalten. Aber es wurde natürlich nur daran geschnuppert 🙂

Ausblick auf morgen

5 Runden im Park sind gefordert und nochmal ca. 15-30 Minuten Ganzkörperworkout.

Das sagt die Waage

Morgendliche Wiegung (in Klammern Veränderung zum Tag 1):

Gewicht: 75,2 kg (-2,1 kg)
Körperfett: 24,5 % (-0,8 %)
Wasser: 55,1 % (+0,7 %)
Muskelanteil: 43,8 % (+0,5 %)
Knochenmasse: 10,5 kg (-0,2 %)

Der Tag in Kürze

  • 3:10 Std. Fahrrad fahren

<<< Tag 26 | Tag 28 >>>