Tag 11 – Die ersten Ermüdungserscheinungen

<<< Tag 10 | Tag 12 >>>

Heute war ein schöner und äußerst aktiver Tag, der mich meinem Sixpack-Ziel näher gebracht haben sollte! Wenn da nur diese Schmerzen im Schienbein nicht wären…

Morgens läuft es sich am besten

Ich bin heute schon recht früh am Vormittag auf meine Joggingrunde gegangen. Die Hitze war mit ca. 35 Grad schon ziemlich brutal heute. Da empfiehlt es sich unbedingt schon vor der brütenden Mittagshitze sportlich aktiv zu werden!

Ich war ziemlich genau eine Stunde joggen und sehr zufrieden mit der Trainingseinheit. Der Lauf ging heute total easy und meine Blasen und Scheuerstellen haben mich heute überhaupt nicht gestört. Der beste Lauf bislang!

Aber zu Hause hatte ich dann plötzlich nach einer kurzen Erholungsphase solche starken Schmerzen im rechten Schienbein, dass mir jeder weitere Schritt weh tat (und immer noch tut)…

Gartenaktivitäten

Mit den Schmerzen, die vermutlich auf Überbelastung hindeuten, musste ich mich dann noch in den Garten nach Berlin-Spandau schleppen. Vor Ort wurde ich dann für die Strapazen entschädigt! Das Gartenhaus liegt einfach unglaublich schön in Wassernähe und bietet direkt am Ufer viel Platz für Aktivitäten. Letzten Sonntag machte ich hier noch beim QiGong mit, heute wurde dagegen leicht geschwommen und Wikinger-Schach (so heißt es glaube ich) gespielt.

So lässts sich doch leben 🙂

 

Der unvollständige Hamburger

Nach so viel sportlichen Aktivitäten muss man sich natürlich auch mal stärken. Es wurden heute ausschließlich Hamburger gegrillt und komplett mit Hamburgerbrötchen und Salat zum selber belegen serviert. Für mich gabs natürlich die Hamburgervariante ohne Brötchen. War aber trotzdem sehr schmackhaft!

Ausblick auf morgen

Viel hängt von meinen Schienbeinschmerzen nach dem Aufstehen ab. Ich habe es bereits mit entzündungshemmender Salbe eingecremt, aber wer weiß wie lange die Heilung benötigt?!…

Vermutlich werde ich mich eher Bauchübungen widmen, die sind heute ohnehin etwas kürzer gekommen als geplant.

Das sagt die Waage

Morgendliche Wiegung (in Klammern Veränderung zum Tag 1):

Gewicht: 77,0 kg (-0,3kg)
Körperfett: 25,3 % (-0,2 %)
Wasser: 54,5 % (+0,1 %)
Muskelanteil: 43,4 % (+0,1 %)
Knochenmasse: 10,6 kg (-0,1 %)

Der Tag in Kürze

  • 1 Stunde joggen (mittleres Tempo)
  • starke Schienbeinschmerzen

<<< Tag 10 | Tag 12 >>>