Die gesündesten Nüsse der Welt

Nüsse waren lange Zeit als leere Dickmacher verschrien, deren Verzehr dem Körper mehr schaden als nutzen würde. In den letzten Jahren hat die Wissenschaft ihre diesbezügliche Meinung gründlich revidiert: Nüsse sind – in Maßen genossen – äußerst gesunde Leckereien, von denen wir in vielfältiger Weise profitieren können. Der folgende Artikel stellt Ihnen die fünf gesündesten Nüsse der Welt in alphabetischer Reihenfolge vor: Haselnüsse, Macadamia Nüsse, Mandeln, Pistazien und Walnüsse.

1. Haselnüsse: Wodurch zeichnen sie sich aus?
Haselnüsse verfügen vor allem über einen hohen Gehalt an Lezithin, das als Nahrung für das Nervenkostüm und für das menschliche Gehirn gilt. Des Weiteren enthalten sie zahlreiche Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium und Phosphor, eine große Menge Zink, Vitamin E sowie Ballaststoffe.


Haselnüsse haben eine positive Wirkung auf…

  • das Gedächtnis: die kognitive Leistungsfähigkeit bleibt erhalten
  • die Nerven: die Funktionsfähigkeit des Nervensystems wird unterstützt, die psychische Belastbarkeit erhöht
  • Haselnüsse dienen als Schutz gegenüber freien Radikalen

Welchen Brennwert haben Haselnüsse?
Eine Handvoll Haselnüsse hat rund 175 Kalorien. 100 Gramm Nüsse kommen auf etwa 630 Kalorien.

2. Macadamia Nüsse: Wodurch zeichnen sie sich aus?
Macadamia Nüsse fallen besonders durch ihren hohen Fettgehalt auf: Jede Nuss besteht zu etwa 75% aus einfach ungesättigten Fettsäuren, die im menschlichen Körper für verschiedenste Stoffwechselvorgänge benötigt werden. Darüber hinaus enthalten Macadamia Nüsse Vitamine der B-Gruppe sowie eine Vielzahl von Nährstoffen, vor allem: Eisen, Kalzium, Magnesium und Kalium.

Macadamia Nüsse haben eine positive Wirkung auf…

  • den Cholesterinspiegel: Macadamia Nüsse wirken senkend
  • das gesamte Herz-Kreislauf-System: Macadamia Nüsse können Erkrankungen vorbeugen

Welchen Brennwert haben Macadamia Nüsse?
Eine Handvoll Macadamia Nüsse hat rund 200 Kalorien. 100 Gramm Nüsse kommen auf etwa 720 Kalorien.


3. Mandeln: Wodurch zeichnen sie sich aus?
Mandeln sind besonders aufgrund ihrer ungesättigten Fettsäuren zu empfehlen. Erst kürzlich konnten amerikanische Studien belegen, dass das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um die Hälfte reduziert werden kann, wenn man 20 Gramm Mandeln täglich konsumiert. Bei 40 Gramm Mandeln sinkt zudem das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und für einen erhöhten Cholesterinspiegel.

Mandeln haben eine positive Wirkung auf…

  • das Sättigungsgefühl und die Glukosetoleranz – Mandeln dämpfen das Hungergefühl
  • Diabetes
  • den Cholesterinspiegel: Mandeln wirken senkend
  • den Blutdruck: Mandeln wirken senkend
  • das gesamte Herz-Kreislauf-System: Mandeln können Erkrankungen vorbeugen

Welchen Brennwert haben Mandeln?
Eine Handvoll Mandeln hat rund 160 Kalorien. 100 Gramm Nüsse kommen auf etwa 575 Kalorien.


4. Pistazien: Wodurch zeichnen sie sich aus?
Pistazien sind Sie sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Vitamin B und Ballaststoffen. Des Weiteren enthalten sie eine hohe Menge an Polyphenol, einem sekundären Pflanzenstoff, der im Körper als Antioxidans wirkt.

Pistazien haben eine positive Wirkung auf…

  • den Cholesterinspiegel: Pistazien wirken senkend und verhindern ein Ansteigen des LDL Cholesterins
  • die Gefäßinnenwände: die Elastizität der Blutgefäße bleibt erhalten
  • Darmbakterien: die Vermehrung von nützlichen Darmbakterien wird unterstützt

Welchen Brennwert haben Pistazien?
Eine Handvoll Pistazien hat rund 155 Kalorien. 100 Gramm Nüsse kommen auf etwa 565 Kalorien.

5. Walnüsse: Wodurch zeichnen sie sich aus?
Walnüsse sind enorm reich an Mineralstoffen, an Vitaminen der B- und E-Gruppen sowie an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. alpha-Lonelensäure – die einzige Omega-3-Fettsäure pflanzlichen Ursprungs – macht rund 10% des Fettgehalts bei Walnüssen aus.

Walnüsse haben eine positive Wirkung auf…

  • den Blutdruck: Walnüsse wirken senkend
  • die Gefäßinnenwände: die Elastizität der Blutgefäße bleibt erhalten

Welchen Brennwert haben Walnüsse?
Eine Handvoll Walnüsse hat rund 185 Kalorien. 100 Gramm Nüsse kommen auf etwa 650 Kalorien.