Macht Milch dick?

Aus gutem Grund wird Milch als Nahrungsmittel und nicht als Getränk bezeichnet, denn sie enthält sehr viele Inhaltsstoffe, die der Körper zum Wachsen braucht. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn sie ist die erste Nahrung, die Säuglinge zu sich nehmen.

Diese Funktion erklärt auch die Zusammensetzung der Milch. In ihr sind viele Mineralstoffe, Eiweiße, Kohlenhydrate, Fette und Vitamine gelöst. Das bekannteste Beispiel ist sicherlich Kalzium, welches der Körper für gesunde Knochen und Zähne benötigt. Milch ist einer der wichtigsten Lieferanten für diesen Mineralstoff. Die Proteine in der Milch nutzt der Körper, um Zellen aufzubauen oder zu regenerieren. Kohlenhydrate und Fette liefern naturgegeben Energie. Je nach Tierart schwankt die genaue Zusammensetzung dieser Nährstoffe, weshalb sich die hier gemachten Angaben auf Kuhmilch beziehen.


Obwohl Milch offensichtlich sehr gehaltvoll ist, kann sie nicht pauschal als Dickmacher bezeichnet werden. Es ist wie so oft: Ob Milch dick macht oder nicht, hängt von der Menge ab, die man zu sich nimmt und natürlich spielt auch die Art der Milch eine wichtige Rolle.
Nimmt man sie in den richtigen Mengen zu sich, soll sie sogar Übergewicht vorbeugen. Ebenso soll sie Osteoporose hemmen und Bluthochdruck, das Herzinfarkt- und Darmkrebsrisiko senken.
Doch gibt es nicht nur Gutes über Milch zu berichten. In der jüngeren Vergangenheit sind besonders die unterschiedlichen Unverträglichkeiten bekannt geworden, auf welche die Hersteller vermehrt reagieren.

Außerdem steht ein erhöhter Milchkonsum im Verdacht, das Risiko für Parkinson und Prostatakrebs zu steigern. Bei der Studie über Prostatakrebs nahmen Männer täglich eine Kalziummenge auf, die in 1,7 Litern Milch enthalten ist. Auch wenn diese Menge unrealistisch erscheint, ist sie ein Beleg für den bekannten Spruch von Paracelsus: „Die Dosis macht das Gift.“
Ein Glas Milch täglich macht demnach auch nicht gleich dick und liefert obendrein wichtige Nährstoffe.

Kalorien (kcal) pro 100 ml: (fettarm) ca.47, (Vollmilch) ca. 70
Kohlenhydrate: 4,8 – 4,9
Eiweiß: 3,2 – 3,5
Zucker: 4,8 – 4,9
Fett: 0,1 – 5,0