Macht Alkohol dick?

Alkohol ist in der Tat eine flüssige Kalorienbombe. Ein Liter Bier hat rund 500 Kalorien, ein Liter Wein erstaunlicherweise sogar rund 700 Kalorien. Cremige Cocktails schlagen mit noch mehr Kalorien zu Buche. Hier sollte am Tag danach ausreichend Sport anstehen – und nicht vergessen: Wasser sowie Entschlackungstee trinken.

Alkohol hat nicht nur viele Kalorien, sondern wandert auch direkt ins Blut und stimuliert die Insulinausschüttung. Sprich, der hohe Insulinspiegel verhindert den Fettabbau. Der Heißhunger lässt grüßen und wir nehmen völlig zügellos weitere Kalorien zu uns. Ein Teufelskreis!

Wer also nicht gänzlich auf Alkohol verzichten möchte, der sollte sich zumindest nicht mehr als ein Gläschen am Tag genehmigen. Statt purem Wein bietet sich eine mit Wasser gemischte Schorle an und statt Bier hin und wieder ein alkoholfreies Weizen.