Machen Mangos dick?

Die Mango, eine exotische Frucht von intensivem Aroma, ist vielseitig einsetzbar. Sie kann sowohl pur genossen als auch anderweitig verarbeitet werden. Trotz ihrer Süße kann sie sogar beim Abnehmen helfen. Sehr gesund ist die Mango aufgrund der enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe. Insbesondere Vitamin C, Calcium und Eisen stecken in der Frucht. Dazu verfügt die Mango über mehr Provitamin A als alle anderen Obstsorten. Provitamin A sorgt vor allem für eine gute Sehkraft und ist daneben bekannt als „natürlicher Sonnenschutz“. Außerdem wirkt Provitamin A gegen Stress und Hautalterung. Wer zu etwas Süßem greifen möchte, das trotzdem sehr gesund ist, kann als sorgenlos zur Mango greifen.

Auch die in der tropischen Frucht enthaltenen Ballaststoffe tragen dazu bei, dass sie kein Dickmacher ist. Denn Ballaststoffe machen satt und können außerdem das Abnehmen positiv unterstützen. Auch auf die Verdauung wirken sie sich positiv aus. Nicht zuletzt aufgrund ihres sehr niedrigen Fettgehalts eignet sich die Mango hervorragend für alle, die fit bleiben oder abnehmen wollen.

Kalorien (kcal) pro 100 g: 60
Kohlenhydrate: 252
Eiweiß: 0,60 g
Fett: 0,45 g