Die Power von Detox-Tee

Detox-Tees liegen derzeit stark im Trend. Von vielen Hollywood-Stars, in Zeitschriften und sozialen Netzwerken werden sie als Wundermittel und Alleskönner beworben, welches den Körper im Schnelldurchgang in Top-Form bringt. Doch was verbirgt sich hinter diesen sagenumwobenen Detox-Tees?

Genau genommen handelt es sich hierbei um qualitativ hochwertige, gesundheitsfördernde Tees auf Kräuterbasis. Meist sind sie aus verschiedenen biologisch angebauten Kräuterteesorten zusammengesetzt. Die Kräutermischung besteht in der Regel aus Ingwertee, Brennesseltee, Grüntee, Matetee sowie Minze und wird oft mit wohlschmeckendem Zitronengras verfeinert.

Wann sollte man Detox-Tees trinken?

Durch Umweltgifte, Chemikalien, Konservierungsmittel und den Straßenverkehr gelangen täglich Giftstoffe in unseren Körper. Eine unausgewogene Ernährung, übersäuernde Nahrungsmittel, Medikamente, Stress und schlechte Lebensgewohnheiten wie Rauchen, Alkoholkonsum und Schlafmangel reichern den Organismus zudem mit belastenden Substanzen an.


Wenn der Körper überfordert ist

Normalerweise ist der Körper in der Lage, sich selbst zu reinigen und unerwünschte Stoffe auszuleiten. In einem gesunden Organismus werden die Schadstoffe über die Entgiftungsorgane Leber, Nieren, Darm und Haut abtransportiert. Kritisch wird es allerdings, wenn die Giftstoffe im Körper überhand nehmen und wir mit Schadstoffen überladen sind. Wenn unsere Entgiftungsorgane überfordert sind und ihrer Arbeit nicht mehr genügend nachkommen können.

Wenn unser Körper Hilfe braucht

In diesem Fall lagern sich die Schadstoffe als giftige Schlacken in unserem Körper ab, sammeln sich im Laufe der Zeit an und binden Fett. Der Körper wird anfällig. Er sendet Signale und zeigt deutliche Symptome, welche auf das Ungleichgewicht in unserem Organismus aufmerksam machen.

Wenn dieser Punkt erreicht ist, sollten bei uns alle Alarmglocken läuten: Unser Organismus braucht Hilfe von außen! Als wirksames Hilfsmittel beim Entgiften haben sich Detox-Tees bewährt.

Detox-Tees entgiften und entschlacken den Körper

Der Begriff „Detox“ ist eine Abkürzung für das englische Wort „detoxification“, was auf Deutsch übersetzt ganz simpel „Entgiftung“, oder „Entschlackung“ bedeutet.

Wie helfen Detox-Tees beim Entschlacken?

Detox-Tees sollen den Körper also von den giftigen, schädigenden Substanzen, sogenannten Schlacken, reinigen und das Gleichgewicht im Organismus wieder herstellen. Dazu lösen sie die Giftstoffe aus den Fettzellen, binden schädliche Substanzen, entfernen freie Radikale, kurbeln die Ausscheidung von Schadstoffen an und regulieren den Säure-Basen-Haushalt.

Detox-Tees sind also im Grunde genommen eine erlesene Zusammenstellung entgiftender, reinigender und entsäuernder Kräutertees mit entschlackender Wirkung.

Welche speziellen Aufgaben haben die verschiedenen Kräuterteesorten einer Standard Detox-Teemischung beim Entgiftungsprozess?

  • Brennesseltee wirkt blutreinigend und hat eine entgiftende Wirkung. Besonders aufgrund seines Kaliumgehalts trägt der Tee zum Entschlacken bei und eignet sich hervorragend als Entgiftungsmittel für die bekannte Frühjahrskur.
  • Grüntee regt die Entgiftung und Entschlackung des Körpers an. Er ist reich an wertvollen Antioxidantien (Radikalfängern), welche die Zellen vor freien Radikalen schützten. Experten empfehlen, bis zu vier Tassen Grüntee pro Tag zu sich zu nehmen.
  • Matetee zeichnet sich durch seine blutreinigende und entgiftende Wirkung aus.
  • Tees mit Zitronengras binden überschüssige Fette und zeigen dank der enthaltenen ätherischen Öle eine reinigende Wirkung. Aufgrund der enthaltenen Senföle wirken sie zudem stark antioxidativ.

Besonders gute Ergebnisse lassen sich nach einem längeren Anwendungszeitraum erzielen. Experten raten daher, diese Tees im Rahmen einer Entschlackungs- und Entgiftungskur von etwa drei Wochen mit drei bis vier Tassen pro Tag zu trinken.

Detox-Tees regen die körpereigenen Mechanismen an

Detox-Tees wirken in erster Linie nicht selbst entgiftend. Vielmehr unterstützen diese Tees aktiv die körpereigenen Prozesse und Entgiftungsmechanismen. Anders ausgedrückt: Sie kurbeln Kreislauf und Stoffwechsel an, fördern die Fettverbrennung, verbessern die Verdauung, stärken das Immunsystem und erleichtern und beschleunigen auf diese Weise den Reinigungsprozess.

Wie beeinflussen die einzelnen Kräuterteesorten die körpereigenen Mechanismen?

Ingwertee beispielsweise stimuliert den gesamten Stoffwechsel und unterstützt das Immunsystem. Zudem kurbelt er die Produktion der Verdauungssäfte an und gewährleistet damit eine gesunde Verdauung. Zitronengras wirkt ebenfalls verdauungsförderlich und regt den Stoffwechsel an.

Auch Grüntee, Brennesseltee und Matetee sind für ihre Stoffwechsel anregende Wirkung bekannt. Brennesseltee hilft zudem der Leberaktivität auf die Sprünge und stimuliert das Immunsystem.

Diese Unterstützung von innen heraus entlastet Magen, Nieren, Darm, Leber und Bauchspeicheldrüse und erleichtert somit dem Körper die Regeneration.

Detox-Tees wirken entwässernd

Beim Detoxen werden aus den Zellen giftige Substanzen herausgelöst. Damit sich die gelösten Abbauprodukte nicht wieder an anderen Körperstellen einlagern können, sondern den Körper verlassen, bestehen Detox-Tees aus stark harntreibenden und entwässernden Teesorten.

So helfen Detox-Tees beim Entwässern

Insbesondere Brennesseltee, Grüner Tee und Matetee regen die Nierenfunktion zur Höchstleistung an, verstärken den Harndrang und unterstützen somit das Ausschwemmen der Schadstoffe (Entschlackung). Der hohe Kaliumgehalt der Brennessel sorgt für einen basischen und verdünnten Urin, was die Harnausscheidung steigert und die Schadstoffe beschleunigt aus dem Körper ausspült.

Tipp: Versorgen Sie Ihren Körper mit genügend Flüssigkeit!

Um den großen Wasserverlust auszugleichen, sollten Sie Ihrem Körper wieder ausreichend Flüssigkeit zuführen. Auch die Detox-Tees an sich versorgen den Organismus mit Flüssigkeit. Es empfiehlt sich jedoch, über den Tag verteilt mindestens einen Liter stilles Wasser zusätzlich zu trinken.



Detox-Tees versorgen den Körper mit hochwertigen Nährstoffen

Detox-Tees befreien den menschlichen Organismus nicht nur von Schadstoffen, sondern liefern Ihrem Körper obendrein noch eine breite Palette an gesunden Nährstoffen. Die erlesenen Teesorten sind reich an wertvollen Vitaminen, Antioxidantien, Sekundären Pflanzenstoffen, Spurenelemente sowie Vital- und Mineralstoffen. Damit ist der Genuss von Detox-Tees auch eine ideale Möglichkeit, um die leeren Nährstoffspeicher und -vorräte wieder aufzufüllen.

Welche Nährstoffe liefern die einzelnen Kräuterteesorten einer Standard Detox-Teemischung?

  • Ingwertee ist reich an wertvollen Vitaminen (A- und B-Vitamine sowie Vitamin C) und Mineralstoffen wie Kalium, Eisen, Calcium, Magnesium, Phosphor und Natrium. Des Weiteren enthält die Wunderknolle hochwertige ätherische Öle wie Oleoresin und Scharfstoffe (v.a. Gingerol und Shoagol), deren chemische Strukturen jener von Aspirin stark ähneln. Die besondere Wirkung des Ingwers ist vor allem auf die ätherischen Öle und Scharfstoffe zurückzuführen.
  • Brennesseltee versorgt den Körper vor allem mit Kalium, das die Entwässerung fördert. Brennesselblätter sind zudem reich an Vitamin A und C, Flavonoiden und Gerbstoffen und enthalten neben einem hohen Eisen- und Calciumgehalt weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalk, Kieselsäure, Magnesium, Phosphor, Folsäure, Chlorophyll, Caffeoylchinasäuren, Acetylcholin, ätherische Öle sowie biogene Amine.
  • Grüner Tee liefert dem Körper wertvolle Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Fluorid und versorgt ihn mit sekundären Pflanzenstoffen wie Catechine und Polyphenole sowie Aminosäuren wie L-Theanin. Je nach Sorte enthält er außerdem spezielle Vitamine und Bitterstoffe sowie besondere Fettsäuren und ätherische Öle.
  • Matetee enthält eine Reihe wertvoller Bestandteile wie ätherische Öle, die Vitamine A, B1, B2 sowie Vitamin C, Gerbstoffe, Saponine, Chlorophyll, Kalium, Calcium, Magnesium, Theobromin und Theophyllin.
  • Pfefferminztee versorgt den Körper mit ätherischen Ölen, Flavonoiden, Gerbstoffen, Bitterstoffen und weist einen hohen Menthol-Gehalt auf.
  • Zitronengras enthält wertvolle Senföle, ätherische Öle sowie verschiedene Bitterstoffe.

Detox-Tee ­ ein natürliches Heilmittel, das bestimmten Krankheiten vorbeugen kann

Schlacken und Giftstoffe machen unseren Körper auf Dauer krank. Viele klagen deshalb über Leiden wie Kopfschmerzen, Allergien, Antriebslosigkeit, Gewichtsschwankungen, Magen- und Darmprobleme, schmerzhafte Entzündungen und Schlafstörungen oder gar schwere chronische Erkrankungen. Um die Symptome zu lindern, greifen viele hilfesuchende Menschen meist zu Tabletten und starken Medikamenten. Diese belasten unseren Organismus jedoch zusätzlich und haben oftmals starke Nebenwirkungen zur Folge.

Eine Detox-Tee-Kur schwächt nicht nur die Symptome ab, sondern bekämpft aktiv deren Ursachen. Damit verhindert diese Heilkur, dass Krankheiten und Symptome überhaupt erst auftreten. Doch für welche Krankheit ist welches Kraut gewachsen? Wir haben exklusiv für Sie eine Liste von Krankheiten zusammengestellt und zeigen Ihnen, welchen Teesorten dabei eine heilende oder lindernde Wirkung nachgesagt wird:

Stärkung des Immunsystems und Schutz vor Erkältung und grippalen Infekten

  • Ingwertee
  • Brennesseltee
  • Pfefferminztee
  • Tees mit Zitronengras

Heilung bei Magen- und Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden)

  • Ingwertee
  • Brennesseltee
  • Grüner Tee
  • Matetee
  • Minztee, insbesondere Pfefferminztee
  • Tees mit Zitronengras

Positive Wirkung auf den Hormonhaushalt

  • Grüner Tee

Positive Wirkung auf die Leber

  • Ingwertee
  • Brennesseltee
  • Grüner Tee

Positive Wirkung auf die Knochen

  • Grüner Tee

Schutz vor Blasen- oder Nierensteinleiden

  • Brennesseltee
  • Grünteesorte Gyokuro

Regulierung von Bluthochdruck

  • Brennesseltee
  • Grüner Tee

Schutz vor Herzinfarkt und Schlaganfällen

  • Grüner Tee

Schmerz- und entzündungshemmend

  • Ingwertee
  • Brennesseltee
  • Pfefferminztee
  • Tees mit Zitronengras

Schutz vor Diabetes

  • Brennesseltee
  • Grüner Tee

Schutz vor Krebs

  • Grüner Tee

Schutz vor Alzheimer

  • Grüner Tee

Appetitanregende Wirkung

  • Brennesseltee

Positive Wirkung bei Nervosität, Ängsten und innerer Unruhe

  • Ingwertee
  • Tees mit Zitronengras

Detox-Tees helfen beim Abnehmen

Nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich können sich durch den Genuss von Detox-Tees positive Veränderungen zeigen. Detox-Tees unterstützen Sie bei der Gewichtsabnahme und verhelfen Ihnen zu Ihrer Traumfigur.

Wie unterstützen Detox-Tees die Gewichtsabnahme?

    • regen den Stoffwechsel an, was zu einem erhöhten Energie-Grundumsatz führt.
    • verringern die Fettresorption. Hemmen bestimmte Enzyme für die Fettaufnahme
    • fördern die Fettverbrennung
    • wirken als Appetitzügler. Enthaltene Bitterstoffe verändern das Geschmacksempfinden und reduzieren den Appetit und Heißhunger auf Süßes. Auch bestimmte ätherische Öle und Gerbstoffe zeigen eine appetithemmende Wirkung.
    • unterdrücken das Hungergefühl. Vor allem die Bitterstoffe wirken hungerdämpfend und hungerstillend
    • enthalten fast keine Kalorien

    Besonders Grüntee, Matetee, Brennesseltee, Ingwertee und Minztee enthalten viele Inhaltsstoffe, welche das Abnehmen erleichtern und gelten als Schlankmacher.

    Detox-Tees machen schön

    Neben einer besseren Figur können sich durch den Detox-Tee-Konsum noch weitere positive Veränderungen im Erscheinungsbild zeigen.

    Entgiftung über die Haut führt zu Hautirritationen

    Schlechte Lebensgewohnheiten wie Schlafmangel, Alkoholkonsum und der Verzehr von Süßigkeiten und ungesundem, fettigem Essen strapazieren unseren Organismus. Wenn die Entgiftungsorgane Leber, Niere und Darm ihrer Arbeit nicht mehr nachkommen, werden die überschüssigen Schadstoffe über die Hautporen ausgeschieden. Zusätzlich wird die Gesichtshaut durch Make-up verstopft und durch gefährliche UV-Strahlung angegriffen. Die Folge sind Hautirritationen wie Hautausschläge, Juckreiz, geschwollenes Gewebe, ein fahler, blasser Teint, trockene, alternde, gerötete oder unreine Haut.

    So hilft Detox-Tee für ein schöneres Hautbild

    Durch das Entschlacken mittels Detox-Tees gewinnt auch Ihre Gesichtshaut wieder ein gesundes Aussehen und eine natürlich schöne Ausstrahlung. Das Hautbild klärt sich und zeigt einen makellosen, strahlenden Teint, eine beneidenswert straffe Haut und lässt Sie um Jahre jünger aussehen.

    • Brennesseltee hilft gegen Ekzeme, Mitesser, Pickel, und Akne.
    • Grüner Tee ist ein bewährtes Anti-Aging Mittel. Die enthaltenen Antioxidantien schützen die Haut vor UV-Strahlung und freien Radikalen. Damit wirken sie aktiv dem Alterungsprozess sowie der Faltenbildung entgegen und beugen sogar Hautkrebs vor.
    • Zitronengrastee wird eine reinigende Wirkung nachgesagt und er soll gegen Akne helfen.

    Detox-Tees machen fit

    Was macht uns schlapp?

    Um sich bei einer Giftbelastung von schädlichen Substanzen zu befreien, arbeiten die Entgiftungsorgane auf Hochtouren. Das kostet den Organismus viel Energie. Er fühlt sich schlapp, abgeschlagen, ausgelaugt und kraftlos an. Er ist geplagt von chronischer Müdigkeit, Kopfschmerzen und Antriebsarmut. Schließlich kommt es zu einem Einbruch der körperlichen als auch geistigen Leistungsfähigkeit, was zuletzt in einem Burn-out endet. Der Körper braucht dringend eine Ruhepause und Hilfe von außen.

    Wie Detox-Tees den Körper wieder auf Trab bringen

    Wer unter diesen Symptomen leidet, der sollte eine Detox-Tee-Kur in Betracht ziehen. Sind die Giftstoffe durch den „Supertee“ einmal ausgespült, können Leber, Nieren und Darm wieder optimal arbeiten. Sie bringen den Stoffwechsel wieder in Schwung, füllen die Energie- und Nährstoffspeicher auf und enthalten zudem vitalisierende Inhaltsstoffe. Dadurch verleihen sie neue Leichtigkeit, Tatendrang und einen gewaltigen Energieschub. Entsprechend steigt auch die Leistungskurve steil nach oben.

    Welche Detox-Tee-Sorten gelten als besonders gute Wachmacher?

    Verschiedene Detox-Tee-Sorten verfügen über spezielle Inhaltsstoffe, die den Organismus beleben. Wir haben sie für Sie aufgelistet:

    • Ingwertee enthält wertvolle Scharfstoffe, welche die Durchblutung anregen. Dies verleiht ihm seine anregende und belebende Wirkung. Er hilft gegen Erschöpfung, Energiemangel, Müdigkeit und Burnout und verbessert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.
    • Brennesseltee unterstützt die Blutbildung und damit die Sauerstoffversorgung der Zellen. Er ist reich an Eisen und Folsäure, welche für die Blutbildung wichtig sind. Für den regelmäßigen Genießer von Brennesseltee gehören eisenmangelbedingte Erschöpfungszustände und die bekannte Frühjahrsmüdigkeit daher der Vergangenheit an.
    • Grüner Tee enthält eine verträgliche Form von Koffein und wachmachende Gerbstoffe. Er regt den Kreislauf und Stoffwechsel an, steigert die Gehirntätigkeit und Leistungsfähigkeit und gilt als sanfter Muntermacher.
    • Matetee enthält ebenfalls Koffein, weshalb er den Kreislauf stärkt, belebt und eine aufputschende Wirkung zeigt.
    • Pfefferminztee erfrischt den Geist, belebt die Gedanken und stärkt das Gedächtnis. Kurzum: Er sorgt für einen klaren Kopf
    • Tee mit Zitronengras wird ebenfalls eine belebende und konzentrationsfördernde Wirkung nachgesagt.

Detox-Tee-Kuren sind unkompliziert und kostengünstig

Sparen Sie sich das Geld für teure Körperpeelings, Wellnesshotels, Saunabesuche, teure Diätkost sowie schweißtreibende Workouts und Fitnessprogramme. Eine Detox-Tee-Kur ist eine wesentlich preisgünstigere Variante, um Ihren Körper beim Entschlacken zu unterstützen. Mit Hilfe von Detox-Tees können Sie ganz unkompliziert von Zuhause aus Ihren Körper in Form bringen, gesund, schön und vital erhalten und dabei noch in Ruhe eine warme Tasse Tee genießen.

Detox-Tees bescheren intensive Genussmomente

Mit dem Konsum einer Tasse Detox-Tee tun sie nicht nur Ihrer Gesundheit, sondern auch Ihrem Gaumen etwas Gutes. Detox-Tees sorgen für ein besonderes Geschmackserlebnis, das je nach Geschmacksrichtung, Teesorte und damit dem Anteil an Bitterstoffen und ätherischen Ölen etwas variiert. Durch die große Vielzahl an Detox-Teesorten ist bestimmt für jeden Kräutertee-Liebhaber das Richtige dabei. So macht auch eine Entschlackungskur Spaß.

Detox-Tees: eine wohltuende Entspannung für Körper UND Geist

Tee-Trinken entspannt. Die wohltuende Wärme des heißen Getränks wärmt den Körper von innen heraus und sorgt für ein unvergleichliches Wohlbefinden. Eine Detox-Teemischung fördert zudem die Durchblutung, was das angenehme Wärmegefühl verstärkt. Gerade in den kalten Wintermonaten ist ein wärmender Detox-Tee ein idealer Begleiter.

Detox-Tees wirken ganzheitlich

Der Genuss einer Tasse Detox-Tee ist nicht nur für den Körper eine Wohltat. Eine Detox-Teemischung reinigt und beruhigt den Menschen ganzheitlich. Ihre wertvollen Bestandteile entspannen Körper Geist und Seele und bringen sie ins Gleichgewicht. Während Ingwertee die Durchblutung stimuliert, tragen Brennesseltee, Pfefferminztee, die Grünteesorte Gyokuro und Zitronengras erheblich zur Beruhigung, Entspannung und wohltuenden Erholung bei.

Detox-Tees erleichtern ihr Gewissen

Sie haben über die Stränge geschlagen und die Nächte durchgefeiert? Haben ordentlich Alkohol herunter gekippt, zu viel geraucht und wollten sich die Pommes mit Mayo nicht verkneifen? Sie wollten sich auch mal etwas gönnen und haben zu viel kalorienreiche, ungesunde Leckereien verzehrt?

Wenn sich nach solchen Tagen Ihr schlechtes Gewissen zu Wort meldet und Ihnen Vorwürfe macht – keine Bange! Erzählen Sie ihm doch einfach von Ihrer Spezialwaffe, die Ihren Körper auch wieder entgiftet: Detox-Tees. Dann wird sich Ihr Gewissen bestimmt bald beruhigen und sie können sich entspannt zurücklehnen. Denn: Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen.

Detox-Tees machen glücklich

Wer unter Stimmungsschwankungen leidet, sich zu nichts motivieren kann und häufig gereizt und lustlos reagiert, der kann sich mit einer Tasse Detox-Tee die Stimmung aufhellen. Die wertvollen Inhaltsstoffe machen gute Laune und wirken sich positiv auf das Gemüt aus.

Außerdem: wer um die Vorteile einer Detox-Kur weiß, kann nach dem Genuss einer Tasse Detox-Tee nur gut gelaunt sein. Denn: Es macht unglaublich glücklich, seinem Körper etwas Gutes zu tun, ihn auf ein Idealgewicht zu bringen und ihn mit einem Mineralstoff- und Vitamincocktail zu verwöhnen. Dies motiviert enorm und verleiht Lebensfreude.