Sauerkraut – der ideale Fatburner?

Sauerkraut passt hervorragend zu deftigen Gerichten. Es wärmt von innen, ist kostengünstig und schmeckt lecker. Doch eignet sich Sauerkraut auch zum Abnehmen?

Sauerkraut – Gesund und vitaminreich

Sauerkraut ist eines der ältesten Gemüse der Welt. Schon im Griechenland der Antike wurden Weißkohlstreifen mit Milchsäurebakterien vergoren. Auch heute wird Sauerkraut noch ähnlich zubereitet. Der frische Weißkohl wird fein geschnitten und in einem Topf zerstampft. Dabei werden seine Zellen zerstört und Saft tritt aus. Dem Kohl wird Salz zugesetzt, um ihn zu konservieren und den Zellen weitere Flüssigkeit zu entziehen. Für den typisch säuerlichen Geschmack muss der Kohl auf diese Weise vier bis sechs Wochen gären. Nach ein bis zwei Wochen werden Milchsäurebakterien zugefügt, die das Sauerkraut so schmackhaft und gesund machen.


Der vergorene Weißkohl besitzt jede Menge Vitamin C. Im 18. und 19. Jahrhundert schützten sich die Männer auf See mit Sauerkraut vor dem Skorbut. Sauerkraut ist außerdem reich an Ballaststoffen, die gemeinsam mit den Milchsäurebakterien für eine geregelte Verdauung sorgen.

Sauerkraut – Ein echter Schlankmacher

Mit nur 25 Kalorien auf 100 Gramm ist Sauerkraut ein richtiger Figurschmeichler und liefert zudem sehr viele Vitamine und Mineralstoffe. Obendrein enthält das nahrhafte Kraut kein einziges Gramm Fett. Die Milchsäurebakterien regen die Verdauung an und unterstützen die Ausscheidung von Gift- und Schadstoffen.


Überaus effektiv ist ein Sauerkrauttag. Dieser Fatburner-Tag beginnt mit einem Glas Sauerkrautsaft am Morgen. Das restliche Frühstück besteht aus Vollkornbrot oder ungezuckertem Müsli. Zum Mittagessen wird eine Portion Sauerkraut mit gedünsteten Karotten serviert. Zum Abendessen gibt es frisches Sauerkraut mit Apfelstückchen und gehackten Nüssen. In der rohen Variante ist das Sauerkraut übrigens besonders gesund, da viele der wertvollen Vitamine hitzeempfindlich sind und deshalb beim Kochen verloren gehen.

Ein Sauerkrauttag pro Monat regt den Stoffwechsel und die Verdauung an und kann somit beim Abnehmen helfen. Ferner beugt Sauerkraut Mangelerscheinungen vor und stärkt das Immunsystem.