Amapur Diät

Diese Diät belegt einen geteilten 35. Platz beim großen Bauch.de Diätvergleich

Die amapur Diät setzt auf das Ergänzen aller oder eines Teils der täglich eingenommenen Mahlzeiten durch amapur Produkte. Sie entscheiden dabei selbst, welches Programm Sie absolvieren möchten – im intensiv Programm werden alle Mahlzeiten, im flexiblen Programm nur einige Mahlzeiten durch amapur Produkte ersetzt. Mit amapur können Sie recht schnell ein paar überschüssige Pfunde abnehmen oder aber über einen längeren Zeitraum ein höheres Gewicht verlieren. Die amapur Diät hilft außerdem, das einmal erreichte Wunschgewicht zu halten.
Lästiges Einkaufen und Kochen entfällt, alle Mahlzeiten können flexibel zubereitet werden.


Wie funktioniert die Amapur Diät?

Die Amapur Diät richtet sich gleichermaßen an Männer und Frauen. Für jedes Geschlecht gibt es ein eigenes, auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot. Auf der homepage des Anbieters wählen Sie zunächst Ihr Geschlecht, in einem weiteren Schritt legen Sie fest, ob Sie schnell und effektiv abnehmen möchten – dann wählen Sie amapur intensiv – oder ob Sie ein langfristiges Ziel verfolgen – dann wählen Sie amapur flexibel.

Frauen haben im amapur intensiv Programm die Auswahl zwischen einer 5-, einer 10-, oder einer 21-tägigen Diät. Alle Nahrungsmittel, die Sie während Ihrer Diätphase zu sich nehmen, erhalten Sie mit Ihrem Paket nach Hause geschickt. Kochen und einkaufen entfällt also während Ihrer Diätphase komplett. Bei einer 5-Tageskur besteht Ihr Paket aus drei Shakes und Suppen (z.B. Vanille-, Schokolade-, oder Erdbeergeschmack, Spargelcreme- oder Tomatensuppe), zwei Packungen Kekse (z.B. Vanillekekse oder Cracker) sowie vier Packungen Snack-Riegel (z.B. Schoko oder Kokos). Jedes Paket wird von Ihnen selbst zusammen gestellt, so dass Sie nur Geschmacksrichtungen erhalten, die Sie auch wirklich mögen.



Mit Beginn der Diät werden nun alle Mahlzeiten durch die amapur Produkte ersetzt. Die Shakes werden mit dem mitgelieferten Messlöffel und dem Mixbecher zubereitet. Dazu verrühren Sie einen Messlöffel des Pulvers mit 100 bis 150 ml Wasser. Wer möchte, kann das Getränk auch mit fettreduzierten Quark, Milch oder Joghurt zubereiten oder die einzelnen Geschmacksrichtungen mischen, so dass Sie ganz individuelle herausfinden können, was Ihnen schmeckt. Etwa stündlich sollen Sie ein Getränk zu sich nehmen. Angereichert wird die Mahlzeit mit den mitgelieferten Keksen und Snacks – auch sie werden stündlich gegessen.

Bei einer 10- oder 21tägigen Diät erhalten Sie entsprechend größere Mengen der amapur Produkte – das Prinzip der Diät bleibt jedoch immer gleich.

Das amapur flexibel Programm unterscheidet sich von dem intensiv Programm allein dadurch, dass nicht alle Mahlzeiten ersetzt werden, sondern nur einige. Welche das sind, entscheiden Sie selbst. Möchten Sie das amapur flexibel Programm nutzen, haben Sie die Auswahl zwischen einer 15-, einer 30,- und einer 60tägigen Diät.

Auch Männer können sowohl ein amapur intensiv Programm als auch ein amapur flexibel Programm nutzen. Das Diätprinzip unterscheidet sich nicht von dem der Frauen: Sie ersetzen alle (intensiv Programm) oder einige Mahlzeiten (flexibel Programm) durch die amapur Produkte. Einziger Unterschied ist, dass sich die amapur Produkte hinsichtlich ihrer Zusammensetzung von denen der Frauen unterscheiden, so dass den besonderen Bedürfnisse beider Geschlechter optimal entsprochen wird.

Wie lange dauert die Amapur Diät?

Wer sich für das intensiv Programm entscheidet, kann 5, 10 oder 21 Tage diäten, wird das flexibel Programm gewählt, können 15, 30 oder 60 Tage Diät gehalten werden. Prinzipiell können Sie auch länger mit der amapur Diät abnehmen. Ordern Sie einfach so viele Pakete, wie Sie für Ihren individuellen Plan benötigen. Leider können Sie die Produkte nicht einzeln kaufen, was die Diät recht unflexibel macht.

Wie viel nimmt man ab?

Mit der amapur Diät werden Ihrem Körper weniger Kalorien zugeführt, als Sie täglich benötigen. Wie viel Sie abnehmen, hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab, etwa dem Ausgangsgewicht. Dabei gilt folgende Grundregel: Wer mit einem hohen Anfangsgewicht startet, nimmt schneller ab als jemand mit einem niedrigen Ausgangsgewicht. Männer nehmen außerdem etwas schneller ab als Frauen. Wie viel insgesamt abgenommen wird, hängt natürlich auch davon ab, wie lange die Diät beibehalten wird.
Der Anbieter der amapur Produkte gibt ebenfalls nicht an, wie hoch der wöchentliche Gewichtsverlust sein wird und verweist auf Erfahrungsberichte. Hier werden von Gewichtsverlusten zwischen ein bis drei kg pro Woche berichtet. Da Sie nicht gänzlich auf die Zufuhr von Kalorien verzichten, handelt es sich bei der Abnahme jedoch nicht nur um eingelagertes Wasser – was nach Absetzen der Diät sofort wieder da ist – sondern Sie greifen gezielt Fettdepots an. Jedes abgenommene Kilo ist damit ein „echtes Kilo“.

Vorteile und Nachteile der Amapur Diät

Ein unbestrittener Vorteil der amapur Diät besteht darin, dass während der Diätphase das Kochen und das Einkaufen – und damit der Gang in den Supermarkt mit all seinen Verlockungen – entfällt. Neben Kalorien sparen Sie daher eine Menge Zeit, die für andere Aktivitäten, etwa Sport, eingesetzt werden kann. Ein weiterer Vorteil liegt in dem recht hohen Gewichtsverlust, den Sie bei konsequentem Anwenden der Diät erreichen können. Außerdem liegen zwischen Ihren Mahlzeiten nur etwa 60 Minuten, intensive Hungergefühle werden sich daher nicht unbedingt einstellen. Durch die Zusammenstellung der einzelnen Produkte wird Ihr Körper darüber hinaus mit allem Wichtigen versorgt, so dass keine Mangelerscheinungen auftreten werden und die Diät so lange durchgeführt werden kann, wie Sie mögen bzw. bis Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben. Die spezielle Zusammensetzung von „Frauen- und Männerprodukten“ berücksichtigt außerdem die spezifischen Bedürfnisse beider Geschlechter. Darüber hinaus können Sie Ihre Pakete selbst zusammen stellen und ordern somit nur Nahrungsmittel, die Ihnen schmecken. Alle Produkte gibt es auch laktose- oder glutenfrei. Damit ist die amapur Diät auch für Allergiker geeignet.

Nachteilig erscheint das zwar große, bei langer Anwendung aber doch recht begrenzte Angebot an verschiedenen Nahrungsmitteln bzw. Geschmacksrichtungen. Da die Produkte nicht einzeln, sondern nur im Paket geordert werden können, kann eine Diät nur begrenzt an individuelle Wünsche angepasst werden. Während der Diätphase nehmen Sie überwiegend Flüssigkeit zu sich – grundsätzlich sättigt flüssige Nahrung auch, das Gefühl des Kauens und Schluckens – eigentlich unverzichtbarer Bestandteil der Nahrungsaufnahme – entfällt jedoch fast vollständig. Die amapur Diät setzt nicht auf eine langfristige Ernährungsumstellung und packt damit das dringendste Problem der meisten, die an einem zu hohen Gewicht leiden – eine falsche Ernährungsweise – nicht an. Der Jojo-Effekt scheint damit fast vorprogrammiert zu sein. Außerdem enthält die ampur Diät kein Bewegungsprogramm. Zwar werden auf der homepage allgemeine Tipps zu verschiedenen Sportarten aufgeführt, ein speziell auf Sie abgestimmtes Bewegungsprogramm gibt es jedoch nicht. Wählen Sie das flexibel Programm, so bleibt Ihnen überlassen, welche Mahlzeit und wie viele Sie durch amapur Produkte ersetzen. Das hört sich gut an, lässt aber vollkommen außer acht, dass auch durch eine oder zwei kalorienreiche Mahlzeiten am Tag zugenommen werden kann und das Ersetzen einer weiteren Mahlzeit durch ein amapur Produkt allein nicht vor einer Gewichtszunahme schützen kann. Außerdem verzichtet der Anbieter darauf, auf die Wichtigkeit des Trinkens hinzuweisen, unabdingbarer Bestandteil jeder Diät. Während der Diät werden Sie nicht von einem Expertenkreis – z.B. einem Ernährungsberater oder einem Arzt – begleitet. Sie sind also weitestgehend auf sich gestellt.

Diätplan kompakt

  • Sie ersetzen Ihre gesamten oder einige Ihrer Mahlzeiten mit amapur Produkten
  • welche Mahlzeiten Sie ersetzen, entscheiden Sie selbst
  • Sie können wählen zwischen unterschiedlichen Programmen und Zeitdauern; Ihre Wahl ist davon abhängig, wie viel Sie abnehmen möchten
  • die Amapur Diät unterstützt Sie beim Halten Ihres Wunschgewichts

Wie schwer ist die Amapur Diät durchzuhalten?

Das ist schwer zu sagen. Laut der diversen Erfahrungsberichte, die auf der homepage von amapur veröffentlicht sind, scheint das Durchhalten nicht allzu schwierig zu sein. Die Auswahl an Diätprodukten deckt überdies das Geschmackspektrum süß bis herb/deftig ab, so dass Sie – je nach Ihrer Vorliebe – nicht permanent auf die von Ihnen bevorzugte Richtung verzichten müssen. Außerdem werden die Produkte zu Ihnen nach Hause geschickt. Sie müssen daher während Ihrer Diätphase weder kochen noch in den Supermarkt, was das Durchhalten sehr unterstützt.
Auf der homepage des Anbieters können Sie sich mit Gleichgesinnten über ein Forum austauschen, zur weitern Motivation können Sie Erfahrungsberichte lesen. Auch das mag zum erfolgreichen Gelingen beitragen.

Welche Beschwerden können u.a. auftauchen?

Amapur Produkte sind so zusammen gestellt, dass der Tagesbedarf an allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen abgedeckt wird. Mangelerscheinungen aufgrund einer unzureichenden Zusammenstellung der Nahrung wird es demnach nicht geben. Dennoch nehmen Sie während der amapur Diät überwiegend flüssige Nahrung zu sich. Das kann zu Kreislaufproblemen bis hin zu Übelkeit führen. Außerdem können Magenschmerzen auftreten, da Ihr Magen nicht gewohnt ist, keine (bzw. nur sehr wenig) feste Nahrung zu bekommen.
Sollten Sie sich für eine amapur Diät entscheiden, spechen Sie im Vorfeld mit Ihrem Arzt und lassen Sie sich von ihm auch während der Diät begleiten.

Welche Kosten kann man erwarten?

Ein 5-Tage intensiv Paket kostet für Männer und Frauen gleichermaßen 99 EUR (19,80 EUR pro Tag), das 10 Tage Paket 179 EUR (17,90 EUR pro Tag) und das 21-Tage Paket 329 EUR (15,60 EUR pro Tag).
Wenn Sie amapur flexibel nutzen möchten, zahlen Sie – Männer und Frauen wieder gleichermaßen – für das 15 Tage Paket 99,95 EUR, für das 30 Tage Paket 199 EUR und für das 60 Tage Paket 369 EUR.
Die Kosten mögen auf den ersten Blick recht hoch erscheinen – da Sie jedoch keine weiteren Lebensmittel benötigen, relativieren sich die Kosten.